Laut aktuellem Infektionsschutzgesetz gilt für Patienten und notwendige Begleitpersonen (z.B. Eltern, Erziehungsberechtigte, Betreuer) keine Testpflicht. Eine Testpflicht kann sich aus den landesrechtlichen Corona-Schutz-Verordnungen ergeben, dies ist aber aktuell nur in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen der Fall. Sollte sich diesbezüglich in NRW etwas ändern, werden wir Sie umgehend informieren.
Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasenschutzes ist bei Betreten der Praxis und während der Behandlung weiterhin verpflichtend.